Förderanträge

Hinweise zu Förderanträgen

1. Die Vergabe von Fördermitteln durch den Förderverein richtet sich nach

a. den in der gültigen Satzung des Fördervereins festgelegten Vereinszwecken

b. den vorhandenen Mitteln des Fördervereins

c. dem konkreten Bedarf an Unterstützungsleistungen

d. dem Vorliegen eventuell notwendiger schulischer und/oder behördlicher Genehmigungen

2. Förderanträge werden durch Beschluß des Vorstandes entschieden, der Antragssteller wird über die Entscheidung des Vorstandes zeitnah schriftlich informiert.

3. Unterstützt werden vorrangig Förderanträge, die im Allgemeinen den Schülern der Zeppelin-Grundschule Staaken dienen und für die keine oder nur teilweise andere Mittel zur Verfügung stehen.

4. Sollten dem Förderverein keine ausreichenden Mittel zur Verfügung stehen, wird versucht, die materiellen bzw. finanziellen Mittel zweckgebunden einzuwerben.


Der Bedarf muss deshalb dem Förderverein

mindestens 6 Wochen VOR Beginn des Förderzweckes

signalisiert und ein schriftlicher Förderantrag gestellt werden.

Förderanträge können über unsere E-Mail-Adresse (Kontakt) oder über das Sekretariat der Schule abgerufen werden.

5. Die Projekte müssen für schulbezogene Zwecke vorgesehen sein.
Insbesondere sind dies z.B.:

a. materielle Ausstattungen und Anschauungsmaterialien

b. Öffentlichkeitsarbeit der Schule

c. Chor und Orchester

d. Schulveranstaltungen

e. Arbeitsgemeinschaften

f. Unterstützung von Klassenfahrten

g. Unterstützung von externen sozialen Projekten

6. Auszahlungen erfolgen generell bargeldlos

7. Der Antragssteller ist – soweit nicht anders abgesprochen – selbst für die Mittelverwendung (Bestellung, Kauf, Lieferung, Reklamation) verantwortlich.

8. Es ist eine auf den Förderverein adressierte Rechnung bzw. eine Originalquittung (Kassenbeleg) zur Begleichung beim Kassenwart einzureichen